EINZIGARTIGE SCHMUCKSTÜCKE, HERGESTELLT AUS KOSTBAREN MATERIALIEN. WELTWEIT ANERKANNTE SCHWEIZER UHRENMARKEN, DIE FÜR IHRE PRÄZISION, INNOVATIVES DESIGN UND DIE VERWENDUNG REVOLUTIONÄRER WERKSTOFFE BEKANNT SIND.

Mairinger Icon Material in weißer Farbe

Echte Materialien

Gold, Silber, Platin
Mairinger Icon Tradition in weißer Farbe

Tradition

Erhalten von Werten
Mairinger Icon Handarbeit in weißer Farbe

Handarbeit

Anfertigung auf Wunsch
Mairinger Icon Qualität in weißer Farbe

Hohe Qualität

Unser Standard

Eigenkreationen

„Kreativität bedeutet, aus zwanghaften Regeln auszubrechen,

sich von seiner Phantasie dirigieren zu lassen,

 um erstaunliche Symphonien zu erzielen.“

 

Hedwig M. Staffa

Das Prinzip

Unsere Partner

Longines Logo
Leo Wittwer Logo
Rebel & Rose Jewelry Logo
Elaine Firenze Logo
Certina Logo
Rado Switzerland Logo
Capolavoro Logo
Union Glashütte/SA. Logo
One More Logo
Tissot Logo

Unsere 130 jährige Geschichte

Mairinger früher

1893

Der Uhrmacher Josef Mairinger gründete das Unternehmen im Jahr 1893. Das Stammgeschäft am damaligen Obstplatz, dem heutigen Dr. Arthur-Lemisch Platz, spezialisierte sich auf den Verkauf und die Reparatur von Pendel-, Wand- und Taschenuhren aus schweizer Produktion.

Die Sommerfrischler der Jahrhundertwende konnten sich von diesem Angebot auch in der Filiale in Pörtschach am Wörthersee überzeugen.

 

1926

Josef Mairinger wurde von diesem Zeitpunkt an von seinem Neffen Georg Pall unterstützt. Der junge Uhrmachermeister arbeitete sich schnell ein, da er zusammen mit seiner Frau Maria, die Führung der Firma übernehmen sollte. Trotz der schwierigen politischen und wirtschaftlichen Lage der Kriegsjahre konnte das Unternehmen erfolgreich bestehen. Als Innungsmeister stand Georg Pall der Branche auch beratend zur Seite.

 

1963

Georg Pall jun. folgte den Spuren seines Vaters und begann 1963 die Mitarbeit im Familienunternehmen.

Nach seiner Ausbildung zum Uhrmachermeister und ausgiebiger Sammlung von Erfahrungen im Ausland, verwirklichte er seine Vorstellung die Firma zu erweitern und eröffnete 1967 die zweite Filiale am Benediktiner Platz.

Der geprüfte Diamantfachmann, dem die Goldschmiedekunst sehr am Herzen liegt, vervollständigte das ausgewogene Produktsortiment stets durch selbst designte und in Handarbeit gefertige Einzelstücke.

 

1995

Das Team der Fa. Mairinger wurde im Jahr 1995 abermals familiär gestärkt. Barbara Pall begann sofort nach ihrer Matura die Goldschmiedeausbildung in Linz, welche sie mit Auszeichnung absolvierte. Die geprüfte Diamantgutachterin ist mittlerweile für die Geschäftsführung verantwortlich.

 

2012

Die Firma Mairinger besteht nunmehr seit über 119 Jahren in Klagenfurt. Das traditionsreiche Familienunternehmen besticht durch sein ausgewähltes Sortiment an Schweizer Qualitätsuhren und erlesenen Pretiosen. Die hauseigenen Schmuckkreationen der „Mairinger Exclusiv“ Linie spiegeln sowohl die Wünsche unserer Kunden als auch das aktuelle internationale Design wider. Unser fachlich versiertes Team ist stets um die Erfüllung Ihrer Wünsche bemüht und würde sich über Ihren Besuch freuen.

 

2023

130 Jahre Jubiläum

Mairinger früher

DIE DIAMANT­GUTACHTERIN

Mairinger Diamantgutachten

DIE DIAMANT­GUTACHTERIN

Barbara Pall trägt in 4. Generation den Beruf als Diamantgutachterin weiter.

Ihre Ausbildung erfolgte 1995 in Idar-Oberstein, einer kleinen Stadt in Deutschland mit großer jahrhundertlanger Steinschleif-Tradition.

Barbara ist stolzes Mitglied der „Deutschen Gemologischen Gesellschaft“.

Standort

Benediktinerplatz 4

Montag 08:30–13:00, 15:00–18:00

Dienstag 08:30–13:00, 15:00–18:00

Mittwoch 08:30–13:00

Donnerstag 08:00–13:00, 15:00–18:00

Freitag 08:30–13:00, 15:00–18:00

Samstag 08:30–12:00

Sonntag Geschlossen